Teil des Norisana-Ärzteverbundes in Nürnberg

Dr. med. Ralf Hardenberg

Internist, Gastroenterologe, Diabetologe
Angestellter Arzt

Werdegang und klinische Tätigkeiten

Dr. Ralf Hardenberg studierte Medizin in Münster und absolvierte seine Ausbildungen zum Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie im Zentralkrankenhaus Bremen – Ost. Von 1993 bis 2004 war er als Oberarzt in der Inneren Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie und Proktologie der Henriettenstiftung Hannover tätig und leitete dort die Abteilung für Diabetologie, die als Diabetesschulungszentrum anerkannt war. Bei der Ärztekammer Niedersachsen erwarb er die Zusatztitel Diabetologie, Palliativmedizin, Suchtmedizinische Grundversorgung und ärztliches Qualitätsmanagement. Von 2004 bis 2018 war Dr. Hardenberg Chefarzt der Klinik für Innere Medizin im Elisabeth-Krankenhaus in Damme. In 2019 war er in einem gastroenterologischen MVZ in Münster tätig und zog aus familiären Gründen 2020 nach Nürnberg. Seit 2021 ist er angestellter Arzt bei den Internisten am Ring.

Seit 2021

Angestellter Arzt beim MVZ Internisten am Ring

Seit 2021

2019 - 2020

Angestellter Arzt beim MVZ Portal 10 in Münster

2010 - 2018

Facharzt für Innere Medizin

Schwerpunkt Gastroenterologie in der Berufsausübungsgemeinschaft Drs. G. Bokelmann und H. Wübbolding, Damme – Praxisräume im Krankenhaus Damme und in der Gemeinschaftspraxis am Rathausplatz, Dinklage

2010 - 2018

2014

Zusatztitel Suchtmedizinische Grundversorgung

2008

Zusatztitel Diabetologie, Proktologie, Palliativmedizin

2008

2006 - 2010

Ärztlicher Direktor

Krankenhaus St. Elisabeth, Damme

2004 - 2018

Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin

Krankenhaus St. Elisabeth, Damme

2004 - 2018

1999

Zusatztitel Ärztliches Qualitätsmanagement

1997

Leitung

des von der DDG anerkannten Therapie und Schulungszentrum für Typ I Diabetiker in der Henriettenstiftung, Hannover

1997

1997

Anerkennung als Diabetologe DDG

1993 - 2004

Oberarzt

Medizinischen Klinik II, Henriettenstiftung Hannover

1993 - 2004

1993

Teilgebietsanerkennung Gastroenterologie

Ärztekammer Bremen

1991

Facharztanerkennung Innere Medizin

Ärztekammer Bremen

1991

1991 - 1993

Fortsetzung der Ausbildung einschließlich Teilgebietsweiterbildung Gastroenterologie

Zentralkrankenhaus Bremen-Ost

1990

Promotion

Dissertation mit dem Thema: „Analyse des Diagnosen- und Verordnungsverhaltens niedergelassener Ärzte am Beispiel der Pharmakotherapie rheumatischer Erkrankungen“

1990

1985 - 1989

Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin

Medizinischen Klinik des Zentralkrankenhaus Bremen-Ost

1984

Approbation

1984

1977 - 1984

Studium in Münster

Westfälische-Wilhelms-Universität