Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Prof. Dr. med. Christoph Herold

Prof. Dr. med. Christoph Herold

Jahrgang: 1963

1986 - 1992: Studium in Giessen (Justus-Liebig-Universität)
1993: Approbation
1993: Promotion in Giessen
Doktorarbeit: "Hyperosmolarer Volumenersatz in der Kardiochirurgie"
1992: Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin,
Universitätsklinik Giessen
1992 - 2007: Medizinische Klinik I der Universität Erlangen
Schwerpunkte: Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie,
Intensivmedizin
2000: Facharztanerkennung als Internist
2002: Weiterbildung internistische Intensivmedizin
2002: Habilitation in Erlangen
"Therapiestrategien zur Behandlung des HCC"
2006: Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie
Anerkennung als Diabetologe (DDG)
2007: Schwerpunktbezeichnung Endokrinologie
2008: Professor (APL) für Innere Medizin
seit 2008: Niederlassung als Fachärztlicher Internist

Internisten am Ring in Nürnberg