Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Klaus-Dieter Gerber

Internist
Angestellter Arzt

Werdegang und klinische Tätigkeiten

Klaus-Dieter Gerber absolvierte sein Studium an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg und begann seine fachliche Laufbahn anschließend an der Medizinischen Klinik 2 am Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen. Hier lagen seine Schwerpunkte zunächst auf den Gebieten der Gastroenterologie sowie der Hämato-Onkologie. Nach erfolgter Facharztanerkennung als Internist im Jahre 2010 war er weiterhin am Waldklinikum St. Marien in Erlangen tätig. Zwischen 2012 und 2020 arbeitete er in der Medizinischen Klinik 2 in den Kliniken des Landkreises Neumarkt in der Oberpfalz – ab 2014 als Oberarzt. Die Anerkennung als Diabetolgoe (DDG) wurde ihm 2018 verliehen. Seit 2020 ist er angestellter Arzt bei den "Internisten am Ring".

seit 2020

Angestellter Arzt bei Internisten am Ring

seit 2020

2018

Anerkennung als Diabetologe (DDG)

2014 bis 2020

Oberarzt in den Kliniken des Landkreises Neumarkt in der Oberpfalz

2014 bis 2020

2014

Schwerpunktbezeichnung: Gastroenterlogie

2012 bis 2020

Medizinische Klinik 2 in den Kliniken des Landkreises Neumarkt in der Oberpfalz

Schwerpunkte: Gastroenterologie, Hämato-Onkologie, Diabetologie

2012 bis 2020

2012

Zusatzbezeichnung: Medikamentöse Tumortherapie

2010

Facharzt für Innere Medizin

2010

2002 bis 2012

Medizinische Klinik 2 am Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen

Schwerpunkte: Gastroenterologie und Hämato-Onkologie

1995 bis 2002

Studium in Erlangen

Friedrich-Alexander-Universität

1995 bis 2002